Was ist Nahwärme?

Was steckt hinter dem Begriff "Nahwärme"?

Nahwärme - was ist das überhaupt? Diese Frage stellen sich wohl viele, wenn sie sich dem Thema zum ersten mal gegenüber sehen. Der Begriff an sich ist schnell erklärt: Die Wärmelieferung über einen zentralen Wärmeerzeuger (in der Nähe) an mehrere Haushalte! 

Es gibt auch die sog. "Fernwärme", das Prinzip dahinter ist mehr oder weniger dasselbe nur kommt die Versorgung nicht aus der unmittelbaren Nähe (< 1km), sondern wird ggf. über mehrere Kilometer bis zum Endabnehmer transportiert.

Die zugrunde liegende Idee ist ganz einfach, dass nicht jeder Haushalt (über dezentrale Wärmeerzeuger od. schlicht "Zentralheizungen" im eigenen Haus) die Wärme für Heizung und Warmwasser selbst produziert, sondern dies wie erwähnt über einen zentralen Versorger erfolgt.

Dadurch ergeben sich vielerlei Vorteile

 

...für die Umwelt:

- weniger CO2-Ausstoß durch einzelne Haushalte

- weniger Verbrauch fossiler Brennstoffe wie z.B. Öl

 

...für die Privathaushalte:

- weniger Platzverbrauch durch die Technik (meist nur eine kleine Abnahmestation + ggf. Wasserspeicher)

- ggf. einen Raum mehr durch Wegfall der alten Öltanks

- weniger Wartungsaufwand (Technik, Kamin)

- Auflagen von Bund und Länder hinsichtlich CO2-Einsparung usw. müssen nur vom Betreiber erfüllt werden

- Mitbestimmungsrecht im Falle einer genossenschaftlichen Führung

Vielleicht findet der eine oder die andere noch weitere Vorteile!

Hier geht es weiter zu den technischen Details

Diese Webseite entsteht gerade...
Sie ist weder vollständig, noch ist der Inhalt rechtsverbindlich!

Kontaktieren Sie uns

...in allen Fragen und Anregungen

So erreichen Sie uns

Haben Sie Fragen oder möchten Sie Teil unserer Interessengemeinschaft werden und sich ggf. anschließen lassen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular links oder rufen Sie uns an:

Tel.-Nr:

017x xxxxxxx

Mo. - Do.
8.00 - 18.00 Uhr

Fr.

8.00 - 12.00 Uhr

  • w-facebook
  • Twitter Clean
Besucher

​© 2020 Gemeinde Glatten